Bindeanleitung zur Wickelkreuztrage

Die Wickel-Kreuz-Tragetechnik

Tragetuch-Anleitung zur Wickelkreuz Bindetechnik

Die Trageberaterin Barbara Müller Dittmann erklärt sehr genau, worauf Sie achten müssen und wie ein bequemes Sitzen für das Kind gegeben werden kann. Zunächst einmal ist darauf zu achten, dass ein Wickeltuch nicht aus irgendeinem Stoff besteht oder gar selbst genäht wird. Es kommt auf die Stabilität des Gewebes an, damit Ihr Baby perfekt und vor allem gemütlich sitzen kann. Die Wickelkreuztrage Anleitung kann je nach Alter des Kindes angepasst werden. Der zweite wichtige Hinweis ist, dass Sie sich zu Beginn in Geduld üben müssen. Es wird nicht direkt beim ersten Versuch klappen. Das Wickeltuch wird mittig an der Markierung vor den Bauch genommen. Die Tuchstränge werden hinter dem Rücken getauscht und wie eine Schere über die Schultern nach vorne geführt. Das Tuchstück, welches sich am Bauch befindet, wird nun nach oben gezupft und straff gezogen. Unterhalb der Brust wäre perfekt. Aus diesem Tuchteil wird ein kleiner Beutel geformt, damit das Baby auch rein passt. Das Baby wird nun auf die Schulter gelegt und mit einer Hand gehen Sie von unten in das Tuch und fassen beide Füßchen, ziehen das Baby langsam nach unten. Das Tuch wird nun auf Ohrenhöhe vom Baby gezogen, das Baby wird auf den Bauch gehockt und das restliche Tuch schieben Sie einfach unter den Po. Das Baby befindet sich nun in einem Beutel, der keinerlei Falten aufweist. Die rechte Tuchsträhne wird gegriffen und faltenweise straff gezogen – festhalten. Gleiches geschieht mit der linken Tuchsträhne. Unter dem Po des Kindes werden die straff gezogenen Strähnen getauscht, hinter den eigenen Rücken geführt und verknotet – fertig. Ganz wichtig bei der Wickelkreuztrage Anleitung ist, dass das Baby einen Rundrücken aufweist und die sogenannte M-Haltung. Die Beinchen werden ein wenig in die Trage geschoben. Nach Belieben kann ein Ärmchen rausgenommen und der Kopf kann gedreht werden, damit das Baby etwas von der Welt sieht.
r
Wichtig ist dabei auch zu erwähnen ,dass die Video-Bindeanleitung eine herkömliche Trageberatung nicht ersetzt !

Die Känguru-Bindeanleitung

Wie kommt das Baby ins Tuch? In diesem Film zeigt die zertifizierte Trageberaterin Barbara Müller Dittmann der jungen Mutter Julia Eckel eine der wichtigsten Tragetechniken im Tragetuch – die so genannte Känguru-Tragetechnik.

weiter lesen…

Die Ring-Sling-Bindeanleitung

In diesem Film zeigt die zertifizierte Trageberaterin Barbara Müller Dittmann Julia Eckel die besonderen Möglichkeiten eines Ring-Sling-Tragetuchs. Sie sehen Schritt für Schritt, wie Sie das Tuch richtig anlegen und ausreichend straffen und wie Sie kontrollieren…

weiter lesen…