Das DIDYMOS® Tragetuch




DIDYMOS® Tragetuch

DIDYMOS® Tragetuch – so fühlen sich Babys richtig wohl

Körperliche Nähe ist in den ersten Lebensmonaten für ein Baby wichtig. Außerdem gibt es für frisch gebackene Eltern nichts schöneres, als ihren Nachwuchs ganz nah bei sich zu haben. Am besten gelingt dies mit einem Didymos® Tragetuch, da Eltern so die Möglichkeit haben, ihr Kind direkt am Körper zu tragen. Und nicht nur das. Durch Tragetücher hat man eine ganz neue Flexibilität im Alltag. Die Hände sind so immer frei und man ist um einiges beweglicher. Einkaufen gehen, eine Tasse Kaffee trinken und viele andere Dinge sind möglich, ohne das man sich mit Kinderwagen oder Babyschale herumärgern muss. Besonders beim Einkaufen im Supermarkt wird man diesen Vorteil schnell zu schätzen wissen und möchte auf so eine Tragehilfe nicht mehr verzichten. Solche Tragetücher haben einfach viele Vorteile und die Modelle aus dem Hause Didymos® sind auch noch so stylisch, dass sie der perfekte Begleiter im Alltag sind. Der Hersteller Didymos® bietet eine Vielzahl verschiedener Tragehilfen an. Darunter auch das klassische Baby-Wickeltuch, dem DidySling oder Didytai. Ausgeliefert werden die Modelle mit einer Tragetuch Bindeanleitung zur Wickeltechnik und so ist es ein Leichtes sein Baby ganz dicht bei sich zu tragen. Das Unternehmen gibt es bereits seit 40 Jahren und hat sich mit Markt der Tragetücher fest etabliert. Kunden profitieren von jahrelangen Erfahrungen mit Tragehilfen Geboren ist die Idee dieser besonderen Tragehilfen mehr oder weniger aus der Not heraus. Man überlegte damals, wie kann man sein Kind bei sich tragen, ohne einen Kinderwagen zu benutzen? In vielen afrikanischen Ländern ist die Tragetuch Wickeltechnik bereits sehr alt und wurde für den europäischen Markt kopiert. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, denn nicht nur für Eltern ist ein Tragetuch unheimlich praktisch, auch die Kinder fühlen sich in dieser Haltung sichtlich wohl. Da kein Kind dem anderen gleicht gibt es die Didymos® Tragetücher in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen und vor allem auch mit unterschiedlichen Mustern. Da ist für jeden Geschmack genau das Richtige dabei, denn die unzähligen verschiedene Muster sind der aktuellen Mode angepasst. Des Weiteren bestehen die Tragehilfen mit der besonderen Wickeltechnik aus unterschiedlichen Materialien. Es gibt Modelle aus Leinen oder Hanf, aus Schurwolle, Cashmere, Baumwolle und Seide. Damit man möglichst lange etwas von dem Tragetuch hat, gibt es zu jedem Modell ausführliche Informationen, besonders im Bezug auf die richtige Wäsche, die Waschtemperatur und das Waschmittel sowie zum Bügeln. Da es sich bei einem Didymos® Tragetuch um ein sehr hochwertiges Produkt handelt, sollten diese Empfehlungen auch unbedingt berücksichtigt werden. So ist gewährleistet, dass die Tragehilfe über Jahre hinweg ein zuverlässiger Begleiter ist. Didymos® bietet neben dem klassischen Tragetuch auch andere Varianten, mit denen Babys sicher vor dem Bauch getragen werden können, wie beispielsweise mit einer Weste. Diese Modelle sind besonders für die kalte Jahreszeit geeignet, denn sie halten nicht nur die Mutter warm, sondern vor allem auch das Baby. Solche Westen können einfach über der normalen Kleidung getragen werden und sind ebenfalls an die aktuellen Mode angepasst. Viele bunte Farben, warme Stoffe und der bequeme Schnitt sorgen dafür, dass Spaziergänge auch im Winter gemütlich werden.